Lauf mal wieder!
 

Startseite
Aktuelles
Persönliches
(Lauf-)Erlebnisse/Termine
Läufe 2006
Läufe 2017
Läufe 2018
laufend helfen
Presse
1 Euro - und die Kraft Deiner Gedanken
(Ausnahms-)Weises
6-Stunden-Lauf Ottobrunn 2018
Gästebuch
Seitenübersicht
Impressum

Spruch des Tages

 

Sie sind hier: Startseite » (Lauf-)Erlebnisse/Termine

Meine (Lauf-) Erlebnisse:

 

zurück zur Übersicht

12. Ottobrunner 6-Stunden-Lauf mit Kinderlauf
am 09.03.2008

Das Lauferlebnis vor den Toren Münchens mit Spendenaktion

Zum Veranstalter bzw. zur Ausschreibung:  anzeigen
 
Beschreibung der Veranstaltung: 
Jeder Kilometer hilft!

Die Veranstalter dieses Laufs spenden 10 Cent pro Kilometer jedes Teilnehmers, der auf seiner Anmeldung das "Ja" bei "Spendenlaufteilnahme" ankreuzt. Die Spende kommt der Kitgum-Mission in Nord-Uganda zugute und wird als Schulgeld für viele Waisen, zur Hilfe für die Wiedereingliederung der zurückgekehrten Kindersoldaten und zur Unterstützung für die Ärmsten verwendet. Schon mit wenigen Euros lässt sich hier viel bewegen.

Also bitte fleißig anmelden und "Ja" ankreuzen!

Herzlichen Dank schon heute an jeden, der durch seine Kilometer ein wenig Not lindert.

Mehr Infos hier.
 
Mein Bericht:  

Der Chiemsee – das Maß aller Dinge?

Für meinen ersten 6-Stunden-Lauf der Saison hatte ich seit längerem mit 70 Kilometern geliebäugelt. Bei der morgendlichen Anreise nach Ottobrunn kam dann die Idee, ein paar Meter mehr anzupeilen, genauer gesagt 5.000 Meter mehr. Um dies zu erreichen, musste ich ja eigentlich „nur“ mein Tempo des letzten Jahres, welches mich nach knapp vier Stunden auf 50 Kilometer brachte, auch im dritten Drittel halten. Damals hatte ich mit leichten Achillessehnenproblemen zu tun und meine Evi holte mich nach fünf Stunden und etwas über 61 Kilometern aus dem Rennen. Aber diesmal fehlte mir ja nichts!

Nun war Rechnen angesagt. Über die Durchgangszeiten für die 70 hatte ich bisher nicht nachgedacht. Die sollten es gefühlsmäßig auch ohne Plan werden. Bei den 75 Kilometern sah es da allerdings etwas anders aus. Das ging doch ganz nah in Richtung persönliche Bestmarke, und da habe ich lieber ein paar Anhaltspunkte zwischendurch. Dank Monika und ihrem Rechenschieber (= österreichisches Handy) wusste ich schnell, dass ich jede 1442-Meter-Runde in 6:55 Minuten absolvieren musste, um mein Ziel zu erreichen.

Und so geschah es also, dass ich Runde um Runde im selbst auferlegten Tempo drehte. Alles lief ausgezeichnet. Das Wetter war einfach traumhaft, die Verpflegung wie stets hier unglaublich vielfältig und absolut nicht zu bewältigen und das Wichtigste: Die Leute auf und an der Strecke waren durch die Bank gut drauf. Zahlreiche Begegnungen und Gespräche mit meist langjährigen Weggefährten aus der Laufszene sowie mit einigen neuen Leuten auf der Ultramarathonstrecke ließen die ersten vier Stunden geradezu im Flug verstreichen.

Tja, und dann kam plötzlich nach etwa 4:35 Stunden und annähernd 56 Kilometern der Punkt, ab dem es zäh werden sollte. Irgendwie - als wenn ich drauf gewartet hätte - wusste ich sofort, der Chiemsee lässt grüßen. Die kürzeste Runde um meine Hausstrecke, das Bayerische Meer, misst nämlich 56 Kilometer. Wenn ich die in letzter Zeit mal etwas flotter gelaufen bin, war ich jeweils rund 4:45 Stunden unterwegs. So, und daran hat sich mein Körper wohl im Laufe der bisherigen 112 Seeumrundungen gewöhnt. In diesem Anfangstempo so locker noch länger zu laufen, das kam ihm (dem Körper) ganz offensichtlich auch an diesem 9. März 2008 nicht in den Sinn. Er schickte mir schlagartig hier ein Zwicken und da ein Ziehen. Er erinnerte mich daran, dass ich solche Distanzen sonst doch lieber etwas gemütlicher laufe. Na ja, wo er recht hat, hat er recht. Bin halt kein Sprinter! (Und ob ich es jemals noch werde ...?)

So war der Chiemsee an diesem Sonntag in Ottobrunn tatsächlich (noch) das Maß aller, nein, nicht ganz, er war das Maß fast aller Dinge für mich. In einer Beziehung konnte er mich nämlich nicht in seine (oder sind es doch meine?) Grenzen weisen. Da ich trotz allem die 70 Kilometer erreichte, konnte ich mich zumindest auf mein Gefühl verlassen, und schon war wieder alles Friede, Freude, Eierkuchen. Man muss halt nur den Ball flach genug halten!  

Ein herzliches "Vergelt's Gott" an dieser Stelle an die Paulaner Brauerei in München, dank deren großzügiger Unterstützung bereits während des Laufs dem einen oder anderen geplagten Läufer eine ganz besondere, Kraft spendende Erfrischung zuteil wurde. Aber auch nachher hat's geschmeckt!

Ein freundschaftlicher Dank auch heuer wieder an Manfred und Angelika Rau. Die Zusammenarbeit mit Euch während der letzten Monate hat wieder großen Spaß gemacht. Tausend Dank auch für das Kilometergeld in Höhe von 215 EUR für 2.149 gelaufene Kilometer, welches ich zusammen mit ein paar Spontanspenden der Kitgum-Mission in Nord-Uganda übergeben darf.

Gerne veröffentliche ich hier auch Deinen Ottobrunn-Bericht. Den Text einfach per E-Mail an info@laufmalwieder.de.

Der Termin für den 13. Ottobrunner 6-Stunden-Lauf steht bereits fest. Es ist Sonntag, der 29. März 2009. Bitte rechtzeitig anmelden, da das Teilnehmerfeld begrenzt ist. Hier ist die Ausschreibung.

   
Spendenerlös: 240,00 €
   
Bilder:
(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.)
   
Weitere Links:  
      Ergebnisse  anzeigen
      Fotos  Fotoshow 1 anzeigen
      Fotos  Fotoshow 2 anzeigen

Aktuelles
Suche in den News
 
13.06.2016, 14:06 Uhr
13.06.2017: Termin für Ottobrunner 6-Stunden-Lauf 2018
 
27.04.2016, 08:49 Uhr
27.04.2017: Ergebnisliste Ottobrunn 2017 ist online
 
26.04.2016, 13:35 Uhr
Ausschreibung zum Ottobrunner 6-Stunden-Lauf 2017 ist online
 
20.04.2016, 15:36 Uhr
Anmeldeschluss Luxemburg-Marathon 2016
 
Empfehlungen
 
Air Jordan Retro 12 XII "Flu Game" MEN'S & GS Size 4Y-16 LIMITED Black Red NIKE AIR JORDAN 12 RETRO OVO sz.11.5 DEADSTOCK ***PRE-ORDER***cheap jordans Nike Air Jordan 2 II Retro White/Black-Varsity Red-Cement Grey 385475-102 AJ22000 Nike Air Jordan XI 11 white/black-dark concord Sz 10.5 136046 101 DS iv i v Nike Air Jordan Iron Man Shoes. Limited Edition. Size 10. Never Worn &No Defectshttps://www.fashionjordansoutlet.com Nike Air Jordan Retro I 1 High OG CHICAGO 2015 Varsity Red - SIZE 7YNike Air Jordan Retro V Low Alternate 90 Black Gym Red Bred Hematite 819171-001 Nike Air Jordan 6 VI Retro Low Chrome Black Metallic Silver Sz 12cheap jordans 305381-025 2015 Nike Air Jordan Retro 8 Aqua Black Bright Concord 9.5-14Nike air Jordan 14 retro XIV Black Toe 487471-102 Size 9 Scuffed NIKE AIR JORDAN 12 GREY UNIVERSITY BLUE-WHITE 130690-007 GS & MEN SZ: 4Y-13cheap jordan shoes Nike Air Jordan 6 VI Varsity Red Black UK 8 2010 Rare OG AllNike AIR JORDAN 3 GS RETRO III White fire red aj3 IIV 88 Cement Nike Air Jordan Retro 9 IX Anthracite Black White 302370 013 Size 9.5 10 10.5 DScheap jordan shoes for sale Nike Air Jordan 4 Retro Alternative 89 Basketball White/Black-Gym Red 308497-106MEN'S NIKE AIR JORDAN IX 9 RETRO GOLF BLACK GYM RED WHITE 833798-002 MEN'S SZ 10 Nike Jordan Rising High 2 X XDR Flight Speed Mens Basketball Shoes Pick 1cheap jordans for sale Air Jordan 12 Retro Flu Game Black/Varsity Red GSNike Jordan CP3.IX X Soar/Infrared 23-Midnight Navy 829217-406 Basketball Shoes Nike Air Jordan 12 Retro Flu Game 130690-002 - Black / Red - Size 10https://www.jordanshotsale.com Nike Air Jordan 11 XI Retro Low Varsity Red Cherry White 528895 102 Sz 9.5AIR JORDAN 7 RETRO VII NOTHING BUT NET 304775-142 NEW SIZE 9 NIKE Air Jordan III - RETRO 3 - Wolf Grey/Black/White - Size 12.5 (136064 004)cheap jordan shoes Nike Air Jordan 12 XII Retro Flu Game Varsity Red Size 11.5 DS New Authentic100% Authentic Nike Air Jordan "Bordeaux" VII 7 SZ 11 USED w/ OG BOX Air Jordan Retro 13 XIII Size 11 Grey toehttps://www.jordanretro9forsale.com/ Nike Air Jordan Future Low [718948-018] Basketball Black/Ghost Green-White