Lauf mal wieder!
 

Startseite
Aktuelles
Persönliches
(Lauf-)Erlebnisse/Termine
Läufe 2006
laufend helfen
Presse
1 Euro - und die Kraft Deiner Gedanken
(Ausnahms-)Weises
6-Stunden-Lauf Ottobrunn 2017
Gästebuch
Seitenübersicht
Impressum

Spruch des Tages

 

Sie sind hier: Startseite » (Lauf-)Erlebnisse/Termine

Meine (Lauf-) Erlebnisse:

 

zurück zur Übersicht

24-Stunden-Benefizlauf in Wörschach (Steiermark) vom 21.07. bis 22.07.2007
am 21.07.2007

als Pumuckl barfuß

Zum Veranstalter bzw. zur Ausschreibung:  anzeigen
 
Mein Bericht:  

Einmal mehr war dieses Juli-Wochenende ein Traum, welcher nur im Ennstal wahr werden kann. Dieser 24-Stunden-Lauf hat seit meiner ersten Teilnahme vor acht Jahren mein Leben geprägt. Diese Veranstaltung in Worte zu fassen erscheint mir unmöglich. Ich kann es nur damit vergleichen, wie es ist, Liebe zu erklären. "Wörschach ist ..." Herzlichkeit! Freu(n)de! Emotion! (Gast)Freundschaft! Gänsehaut! Glück! Rührung! Gemeinschaft! Zufriedenheit! Stimmung! Freudentränen! Dankbarkeit! Leben! Ja, das alles und noch viel, viel mehr ist Wörschach. Man kann es nicht erklären, man muss es (er)leben. DANKE Wörschach!

»Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.« (Aristoteles)

Wörschach 2008:

Da die Wörschacher 2008 eine wohlverdiente Ruhepause einlegen, hat sich Pumuckl spontan dazu entschlossen, auch ohne die gewohnt großartig organisierte Veranstaltung durch den kleinen Ort im Ennstal zu laufen. Damit möchte der barfuß laufende Kobold seinen steirischen Freunden seine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen. „Es ist nicht vonnöten, dass Ihr immer noch besser werdet, Ihr seid eh einmalig gut! Nicht nur ich, sondern auch viele meiner Laufkollegen freuen sich stets ein ganzes Jahr auf den Juli und das Wiedersehen mit und bei Euch.“

Bitte beachten!, oder um es mit den Worten von Erwin Pelzig zu sagen: AUFGEMERKT!:

Entgegen meiner bisherigen Ankündigung werde ich „nur“ am Samstag laufen, und zwar von 12 bis 22 Uhr. Der Grund dafür ist, dass am Sonntag in Wörschach ab 9 Uhr das Pfarrfest mit anschließendem Maibaumumschneiden und Parkfest stattfinden wird. Dabei möchte ich nicht stören, indem ich ständig durch’s Bild springe. Okay, noch wichtiger ist mir, dass ich endlich einmal (mehr) Zeit haben werde, mich zu den Wörschachern zu setzen, um ein wenig zu ratschn und gemeinsam mit ihnen zu feiern. Das kommt üblicherweise während der 24 Stunden etwas zu kurz, und nach dem Lauf ist meist gar nicht mehr an so was zu denken. Also heuer das Ganze noch eine Idee gemütlicher.

Wer mich begleiten will, kann dies gerne tun. Ich freue mich auf jeden einzelnen, den ich an diesem Wochenende im Ennstal treffe und mit dem ich die eine oder andere Runde drehen darf.

Laufen werde ich auf der ehemaligen, also der kleineren Wörschacher Runde (dürfte ca. 1.355 Meter lang sein). Ich bitte zu beachten, dass die Strecke diesmal nicht gesperrt sein wird und überall, wo vorhanden, der Gehsteig zu benutzen ist! Jeder, der darauf Wert legt, muss sich diesmal selbst um die Rundenzählung kümmern. Auch die Verpflegung ist Sache jedes Einzelnen. Einfach durch Wörschach laufen und Spaß haben steht an erster Stelle – wie sonst ja auch immer. Und wer es nicht rechtzeitig auf 12 Uhr schafft, kann problemlos später einsteigen. Alles ist möglich!

Die Wörschacher werden uns die sanitären Einrichtungen in der Schule sowie Campingmöglichkeiten in deren unmittelbaren Nähe zur Verfügung stellen. (Recht herzlichen Dank dafür!) Außerdem besteht natürlich die Möglichkeit, sich vor Ort ein Zimmer zu nehmen.

Nun liegt es an uns zu zeigen, wie gerne wir auch ohne große Organisation im Ennstal laufen – und feiern. Ich tippe mal, das heißt ich weiß es: Die Wörschacher freuen sich auf uns!

Und ich freue mich schon RIESIG auf die Leute dort, auf ein 10-stündiges Lauferlebnis der besonderen Art in meinem »Lauf-Wohnzimmer«, dem geilsten Laufort, den es gibt, auf WÖRSCHACH!

   
   
Bilder:
(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.)
   
Weitere Links:  
      Ergebnisse  anzeigen
      Fotos  Fotoshow anzeigen
      Fotos  Fotoshow von Robert Schärfl, Start-Nr. 104 anzeigen

Aktuelles
Suche in den News
 
26.04.2016, 13:35 Uhr
Ausschreibung zum Ottobrunner 6-Stunden-Lauf 2017 ist online
 
20.04.2016, 15:36 Uhr
Anmeldeschluss Luxemburg-Marathon 2016
 
19.01.2016, 11:48 Uhr
Ottobrunner 6-Stunden-Lauf ausgebucht!
 
14.01.2016, 19:44 Uhr
In Ottobrunn nur noch wenige Startplätze frei.
 
Empfehlungen